„So machen Fotoalben Spaß” Beate Kinau
  • Sehr geehrte Albumdruck-Kunden,

    zu unserem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass www.albumdruck.de zum 31.August 2014 eingestellt wird. Produkte die Sie bis dahin bestellen werden in gewohnter Qualität gefertigt und verschickt. Nach dem 31. August 2014 werden keine Bestellungen mehr möglich sein.

    Wir bedanken uns für Ihr bisheriges Vertrauen und wünschen Ihnen alles Gute.

    Ihr Albumdruck-Team

    Downloaden Sie jetzt die Albumdruck Software

Das albumdruck.de Fotobuch

Die schönsten Bücher sind selbst gestaltet oder professionell designt.

Individueller geht es nicht: Unsere Fotobücher lassen sich in den unterschiedlichsten Farben und Formaten gestalten. Vom kleinen feinen 10 x 15 cm Büchlein bis zum XXL-Fotoalbum von 30 x 40 cm. Hardcover, Softcover oder Ringbindung? Hier ist jedes Fotoalbum möglich.

Das Albumdruck Fotobuch gibt es bereits ab: € 11,90

Weitere Informationen zum Fotobuch finden Sie hier
Der albumdruck.de Fotokalender

Ein ganzes Jahr voller Highlights im eigenen Fotokalender.

Unsere Fotokalender sind das perfekte Geschenk für Ihre Familie, Freunde, Kollegen oder Kunden zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu allen möglichen anderen Anlässen. Und natürlich für Sie selbst. In sechs verschiedenen Formaten und in jeder beliebigen Auflage.

Den Albumdruck Fotokalender gibt es bereits ab: € 14,90

Weitere Informationen zum Fotokalender finden Sie hier

In 1, 2, 3 Schritten zum Fotobuch.

Kinderleicht und extraschnell.

Schritt 1: Software downloaden
Software downloaden

Laden Sie die kostenlose Gestaltungs-Software für Fotobücher und Fotokalender herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Windows-PC. Downloaden Sie jetzt die Albumdruck Software

Schritt 2: Eigene Bilder einfügen
Eigene Bilder einfügen

Erstellen Sie mit Hilfe zahlreicher Vorlagen Ihr ganz individuelles Fotobuch oder Ihren Fotokalender und geben Sie im Anschluss Ihre Bestellung ab.

„So einfach wie kreativ.”
Schritt 3: Auf Post freuen
Auf Post freuen

Nach Zahlungseingang wird Ihr persönliches Fotobuch oder Ihr Fotokalender produziert und ist bereits nach etwa 7 Werktagen auf dem Weg zu Ihnen.

„Das schnellste Fotoalbum!”

Was ist eigentlich ein Fotobuch?

Mehr Informationen.

Im Jahr 2000 sind die ersten Fotobücher auf den Markt gekommen. Der richtige Durchbruch in Deutschland gelang ihnen jedoch erst ca. im Jahr 2007. Mit der zunehmenden Verbreitung der digitalen Fotografie und der mittlerweile fast überall verfügbaren schnellen Internetverbindungen ist das heutige Fotobuch nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.

War es noch bis vor Kurzem üblich, den Film aus seiner analogen Fotokamera persönlich beim Fotolabor abzugeben, mehrere Tage auf die Entwicklung zu warten, um sie dann wieder abzuholen, so ist es heute selbstverständlich, alle Fotos sofort von der Kamera auf den eigenen Computer zu übertragen. Nur was machen mit den ganzen Fotos?

So normal wie es im analogen Zeitalter schien, die Fotoabzüge einzeln in ein schönes Fotoalbum zu kleben, so normal ist es heute, mit den digitalen Fotos am Computer ein gedrucktes Fotobuch zu gestalten. Zwar wäre es auch denkbar, die Fotos vom Computer auszudrucken und damit ein herkömmliches Fotoalbum zu füllen, die Vorteile eines Fotobuchs liegen aber auf der Hand.

Vorteile eines Fotobuchs.

Zum einen spart man sich den Schritt, die Fotos entwickeln zu lassen, zum anderen bieten Fotobücher weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten. Der Fotobuch-Autor kann mittels einer Gestaltungssoftware auf grafische Elemente zurückgreifen und sein persönliches Fotobuch ganz nach seinen Wünschen und nach seinem Geschmack gestalten. Individuelle Hintergründe, Rahmen, Schatten, Formen und viele weitere Raffinessen erlauben es dem Fotobuch-Autor, sein künstlerisches Geschick zum Ausdruck zu bringen. Hinzu kommt die Möglichkeit ganze Textpassagen, ähnlich zu einem kommerziellen Bildband, zu integrieren und damit einem Schritt weiter als beim klassischen Fotoalbum zu gehen.

Ein weiterer Vorteil des Fotobuchs gegenüber dem konventionellen Fotoalbum ist die Möglichkeit der Vervielfältigung. Zwei oder mehr Fotoalben zu bekleben ist doch ein erheblicher Mehraufwand im Vergleich zur Bestellung mehrerer (ähnlicher oder identischer) Fotobücher.

Wie entsteht ein Fotobuch?

Gedruckt werden die meisten Fotobücher im Digitaldruck. Hier werden Bilderdruckpapiere verwendet, die sich für den Ausdruck von Fotos gut eignen. Die heutigen Digitaldruckmaschinen erreichen dabei ein qualitativ hochwertiges Druckbild und kommen nahezu an das Ergebnis heran, welches man von entwickelten Fotoabzügen gewohnt ist.

Der Umschlag des Fotobuchs kann ebenfalls bedruckt werden. Er wird nach dem Druck mit einer Cellophanierung versehen und wird damit robuster und für den täglichen Gebrauch geschützt.

Die Produktionsdauer eines Fotobuchs beträgt unter normalen Umständen nicht mehr als vier bis fünf Werktage. Berücksichtigt man die Zeit für die Druckdatenbearbeitung und Versandvorbereitung sollte jedes Fotobuch so innerhalb von sechs bis acht Werktagen hergestellt sein.

Ein Fotobuch gestalten.

Hat man sich dazu entschlossen, ein Fotobuch zu gestalten und den passenden, vertrauenswürdigen Fotobuch-Anbieter gefunden, kann es ganz schnell gehen. Da es heute nicht mehr notwendig ist, ein leeres Fotoalbum im Buchladen zu erwerben, in das die Fotoabzüge geklebt werden, kann man jederzeit und überall mit dem Gestalten beginnen. Lediglich der Download einer Design-Software ist meist notwendig.

Die Gestaltungssoftware für Fotobücher ist so aufgebaut, dass man ohne größere Computer-Kenntnisse und tiefgreifendes Grafiker-Know How schnell und ohne viel Übung beginnen kann. Der Autor kann wählen, ob er sein Fotobuch mit Hilfe von Vorlagen erstellen will. Hier werden Vorschläge für die Platzierung von Fotos und Textpassagen gemacht. Oder ob er es völlig frei gestaltet. Nach ein paar Minuten zur Einfindung in die Gestaltungssoftware dürften in der Regel keine Fragen mehr offen sein.

Ein weiterer angenehmer Punkt der heutigen Fotobücher im Vergleich zum herkömmlichen Fotoalbum ist, dass der Autor sein Fotobuch fast uneingeschränkt erweitern kann. Angefangen bei etwa 16 Seiten kann er selbst den Umfang seines Buches bestimmen. So sind auch Fotobücher mit über 200 bedruckten Seiten machbar und durchaus keine Seltenheit mehr.

Interessant dürfte auch die Möglichkeit sein, das Format des Fotobuchs auswählen zu können. Vom kleinen Taschenfotobuch mit 15 x 10 cm bis hin zum Riesenfotobuch mit etwa 40 x 30 cm kann der Buchautor je nach Bedarf, Auflösung und Qualität seines Bildmaterials entscheiden wie groß sein eigenes Fotobuch werden soll.

Alles in allem bietet das heutige Fotobuch gegenüber dem klassischen Fotoalbum dem Fotografen mehr Möglichkeiten, seine Bilder zu präsentieren. Diese Vielfältigkeit zusammen mit der guten Druckqualität moderner Druckmaschinen und den meist überschaubaren Kosten erklären wohl die zügige Markteroberung der Fotobücher.

Sie haben weitere Fragen zu uns oder unseren Produkten? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Fotoalbum-Community

Aktuelle Beispiele

Nikkis Nest

Nikkis Nest
Reisen & Natur

Lisa & Günter

Lisa & Günter
Hochzeit

Reitturnier München Riem

Reitturnier Riem
Hobby

Diskutieren Sie mit!

Aktuelle Themen

Max Mustermann

Wow! Dein Buch ist wirklich super geworden! Respekt...

Wilde Hilde

Wow! Dein Buch ist wirklich super geworden! Respekt...

Harry Übertreiber

Wow! Dein Buch ist wirklich super geworden! Respekt...

Zu den Foren